Meinungsbildung im Internet - Information, Desinformation und Fake News in der digitalen Gesellschaft

18.05.2021 | 14:00 - 15:30 Uhr | Landesamt für Schule und Bildung Sachsen

Auf meine Merkliste

Beitragsbild Muendges

Über die Veranstaltung

In der Fortbildung werden folgende Schwerpunktthemen behandelt:

  • Desinformation Grundlagen: Was ist Desinformation? Wie funktioniert Desinformation in der digitalen Gesellschaft?
  • Meinungsbildung im Internet: Wie funktioniert Meinungsbildung in der digitalen Gesellschaft?
  • Reflexion über Einstellungen gegenüber Journalismus und Desinformation
  • Desinformation konkret: Phänomene von Desinformation, konkrete Beispiele aus der journalistischen Berufspraxis und sozialen Netzwerken
  • Praxis: Desinformation online erkennen und einordnen, Strategien, Methoden und Werkzeuge kennenlernen
  • Ideen für die Integration des Themas in den Unterricht

Moderation: Isgard Walla, FSM e. V.

Der Workshop findet per Zoom statt und ist für alle Teilnehmenden kostenlos.

Die Anmeldung erfolgt über das Schulportal Sachsen.
 

Über Stephan Mündges

Stephan Mündges ist Reporter und Redakteur des ZDF und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Journalistik (IJ) an der TU Dortmund. Am IJ bildet er angehende Journalistinnen und Journalisten aus. In seiner wissenschaftlichen Forschung beschäftigt er sich mit der digitalen Transformation des Journalismus. Für das ZDF arbeitet er seit über elf Jahren in verschiedenen Redaktionen. Seit September 2020 ist er Redakteur und Reporter im heute journal. Schwerpunktmäßig berichtet er über Digitalthemen. Er twittert unter @muendges.

Ort

Landesamt für Schule und Bildung Sachsen
Deutschland

Datum
Datum Ende
Themen
Desinformation
Veranstaltungskategorie
Lehrkräfte-Fortbildung

Sie haben eine Idee für eine Veranstaltung? Machen Sie mit und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen
Veranstaltungssuche