Blog

8 Beiträge

Auf der Jagd nach Falschmeldungen – Jugendliche als FakeHunter in Bibliotheken unterwegs!

von Kathrin Reckling-Freitag (Gastbeitrag) | 03.12.2020

Mit dem Planspiel „Die FakeHunter“ gehen die Büchereizentrale Schleswig-Holstein und die Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. seit 2019 gemeinsame Wege, um Jugendliche für FakeNews zu sensibilisieren. Mit den „FakeHuntern“ wollen öffentliche Bibliotheken Schulen bei der Vermittlung von Medien-, Recherche- und Informationskompetenz unterstützen.
Desinformation
Medienbildung
Vorgestellt
Bundesweite Aktionstage Netzpolitik & Demokratie
© Bundesweite Aktionstage Netzpolitik & Demokratie

Online-Session: "Facts matter!" - Wie sich Desinformation in der Schule verbreitet - und was Lehrkräfte dagegen tun können

von weitklick-Redaktion | 13.11.2020

In der Online-Session am 12.11.2020 diskutierten Vertreter*innen der drei Projekte "Lie Detectors", "weitklick– Das Netzwerk für digitale Medien- und Meinungsbildung" sowie "Klickwinkel" zu grundlegenden Fragen des Umgangs mit Desinformation in der Schule.
Desinformation
Meinungsbildung
Webinare & Veranstaltungen

Webinar mit Andre Wolf: Falschnachrichten in den sozialen Netzwerken

von weitklick-Redaktion | 07.08.2020

Im dritten weitklick-Webinar gab Andre Wolf vom Verein mimikama den Teilnehmenden einen Überblick darüber, wie Falschnachrichten in Sozialen Netzwerken wirken. Anhand von vielen Beispielen zeigte er verschiedene Motive und Verbreitungsmechanismen hinter Desinformation auf.
Desinformation
Webinare & Veranstaltungen